Die besten Tipps zur Einrichtung Ihres Homeoffice-Arbeitsplatzes

Um im Homeoffice optimal arbeiten zu können, sollte der Arbeitsplatz zunächst richtig eingerichtet werden. Jede Wohnung hat dabei unterschiedliche Voraussetzungen und bietet mehr oder weniger Platz zum Arbeiten. Im Folgenden präsentieren wir Ihnen die besten Tipps zur Einrichtung Ihres Homeoffice-Arbeitsplatzes.

 

Den richtigen Platz aussuchen

Der perfekte Ort für Ihr Homeoffice in den eigenen vier Wänden ist natürlich ein separates Bürozimmer, in dem Sie sich optimal einrichten und in Ruhe arbeiten können. Als Alternative für das Homeoffice eignen sich zum Beispiel auch kleine Nischen, Flure oder Treppenabsätze. Beistelltische im Wohnzimmer und auch Einbauschränke im Schlafzimmer lassen sich ebenfalls schnell für das berufliche Arbeiten zu Hause umfunktionieren.

 

Einen geeigneten Tisch wählen

Der Arbeitsplatz sollte zu Ihrer Tätigkeit passen und ausreichend Fläche haben. Für einen Schreibtischjob reicht in der Regel ein kleiner Tisch oder ein Sekretär. Letzterer bietet den Vorteil, dass Sie Arbeitsutensilien nach getaner Arbeit einfach verstauen und diesen zuklappen können.

In kleinen Wohnungen ist es oft für einen richtigen Schreibtisch zu eng. Dank sogenannter Workstations, ergonomischer Tischaufsätze, kann auch der Couchtisch, Esstisch oder der Beistelltisch zum Arbeiten genutzt werden. Die Tischaufsätze können oftmals auch in verschiedene Höhen eingestellt werden und eignen sich somit auch zur Arbeit im Stehen.

 

Für optimales Licht sorgen

Ausreichendes Tageslicht ist wichtig für das Arbeiten zu Hause. Positionieren Sie den Bildschirm am besten seitlich zum Fenster, damit sich kein Tageslicht darin spiegeln kann. Blendende Sonnenstrahlen können ganz einfach durch Rollos und transparente Vorhänge abgedunkelt werden.

Sollte das vorhandene Tageslicht nicht ausreichend sein, werden zusätzliche Lampen benötigt. Empfehlenswert ist die Kombination von blendfreiem, gerichtetem Arbeitslicht, beispielsweise durch eine Tischleuchte, mit dezentem Umgebungslicht. Die Lichtzonen sollten dabei relativ harmonisch sein, um Ihre Augen zu schonen.

 

Sessel oder Bürostuhl nutzen

Welchen Stuhl Sie in Ihrem Homeoffice nutzen, hängt sehr stark davon ab, wo und in welchem Umfang Sie zu Hause arbeiten. Wer seinen Homeoffice-Arbeitsplatz zum Beispiel im Wohnzimmer hat und diesen nur ab und zu nutzt, kann auf eine einfache Sitzgelegenheit zurückgreifen. Höhenverstellbare Sitzhocker beispielsweise sind rückenschonend und leicht zu verstauen. Wenn sie allerdings regelmäßig ganztägig von zu Hause ausarbeiten, ist ein ergonomischer Schreibtischstuhl durchaus sinnvoll.

Neben einer geeigneten Sitzmöglichkeit ist auch die richtige Sitzhöhe ausschlaggebend. Als Anhaltspunkt gilt hierzu die 90/90-Regel. Diese besagt, dass die Winkel der Knie und Ellenbogen bei aufrechtem Sitz und mit auf dem Tisch aufgelegten Armen jeweils 90 Grad betragen sollen. Um die Bandscheiben zu entlasten, ist es zusätzlich zu empfehlen, beim Arbeiten hin und wieder aufzustehen, um sich zu dehnen oder die Sitzposition zu wechseln.

 

Den Arbeitsplatz wohnlich gestalten

Zu Hause sind Sie der Chef. In Ihrem Homeoffice können Sie den Arbeitsplatz nach Ihren Wünschen wohnlicher gestalten. Bilder, Fotos, Maskottchen und Pflanzen können dazu beitragen, dass Sie sich an Ihrem Heim-Arbeitsplatz wohler fühlen, und das kann sich schließlich auch auf Ihre Produktivität auswirken. Beliebte Büropflanzen sind beispielsweise Monstera und Pilea – Pflanzen sind nicht nur dekorativ, sie reinigen auch die Luft. Durch die wohnliche Gestaltung Ihres Arbeitsplatzes ist dieser in Ihrer Wohnung harmonisch integriert und erleichtert am Feierabend das Abschalten vom Arbeitsalltag.

 

Ordnung halten

Die Organisation des Arbeitsplatzes ist auch für das Homeoffice wichtig. Ordnung zu halten erübrigt in der Regel die Suche nach Arbeitsutensilien und Unterlagen. Zudem bleibt so stets ein Platz für den Laptop oder andere Arbeitsgeräte frei. Ablagefächer und Körbe helfen beim Verstauen und Sortieren der Materialien. Altpapier sollte regelmäßig entsorgt werden. Eine Grundordnung am Arbeitsplatz sorgt schließlich auch am Feierabend für ein angenehmes Ambiente im Wohnraum.

 

Suchen Sie nach einer größeren Wohnung für Ihr Homeoffice?

In München-Pasing und München-Moosach realisieren wir aktuell moderne Eigentumswohnungen mit großzügigen Grundrissen. Jetzt informieren!

 

Viel Erfolg bei der Einrichtung wünscht

Ihre HI Wohnbau