Wohnen zwischen Stadt und Natur – Neuried bei München

Wohnen zwischen Stadt und Land, zwischen Metropole und Natur – das erwartet Sie in der Gemeinde Neuried direkt vor den Toren Münchens. Hier bieten weitläufige Felder und Grünflächen ein beeindruckendes Maß an Großzügigkeit und Freiraum. Zugleich genießen die Einwohner beste Anbindungen an die Münchner City mit all ihren kulturellen und gastronomischen Angeboten sowie zahlreichen Arbeitsplätzen und Bildungsinstituten. In diesem Artikel stellen wir Ihnen die Gemeinde Neuried vor.

 

Historie und Entwicklung

Neuried ist eine alte Gemeinde südwestlich von München mit einer 827-jährigen Geschichte. Die Siedlung wurde im 12. Jahrhundert durch das Kloster Rottenbuch als „neue Rodung“ im Baierbrunner Forst, heute der beliebte Forstenrieder Park, gegründet.

Im Jahr 1194 wird Neuried erstmals zweifelsfrei urkundlich erwähnt. Die Gemeinde ist allerdings tatsächlich viel älter.

Mit dem Siedlungsschub nach dem Zweiten Weltkrieg entwickelte sich das ehemalige Bauerndorf zu einer modernen Wohngemeinde am Münchner Stadtrand. Heute zählt die Gemeinde rund 8.700 Einwohner.

 

Lage und Anbindung

Neuried grenzt im Westen an Planegg, im Norden an den Münchner Stadtbezirk Hadern, im Osten an den Münchner Stadtteil Forstenried-Fürstenried sowie im Süden an den Forst Kasten, der zu Neuried und Planegg gehört.

Besonders die „Zwischenlage“ zwischen Stadt und Land sowie zwischen Würm und Isar zeichnet die Gemeinde aus. Neuried verbindet die Vorzüge des ländlichen Wohnens mit den zahlreichen Vorteilen der nahen Großstadt.

Die Gemeinde verfügt zudem über sehr gute Verkehrsanbindungen. Nur wenige Minuten sind es mit dem Fahrrad oder dem Bus zur U-Bahn-Station „Fürstenried West“ (U3). Mit dem Auto sind es ebenfalls nur wenige Minuten zur A95. Von dort geht es schnell weiter Richtung Norden zur Münchner Innenstadt oder gen Süden Richtung Berge und zum berühmten Fünfseenland.

 

Infrastruktur

In Neuried genießen Sie die Vorzüge einer gewachsenen Gemeinde mit einer umfassenden Infrastruktur. Ob Supermarkt, Drogerie, Modeladen – hier finden Sie alles, was Sie für den Alltag benötigen.

Besonders für Familien mit Kindern wird hier viel geboten. In Neuried gibt es einige schöne und in Grünanlagen gestaltete Spielplätze, z. B. am Mächlerweg oder an der Starnberger Straße. Zur Kinderbetreuung stehen verschiedene Kindergärten und Kitas sowie eine Grundschule direkt vor Ort zur Verfügung. Weiterführende Schulen befinden sich in benachbarten Münchner Stadtteilen und Gemeinden, z. B. in Fürstenried oder Planegg. Das Jugendhaus „JUHA“ bietet viele Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung sowie ein abwechslungsreiches Ferienprogramm.

 

Gastronomisches Angebot

Auch das gastronomische Angebot ist in Neuried sehr ausgewogen und abwechslungsreich. Die bekannteste Einkehrmöglichkeit in Neuried ist das „Forsthaus Kasten“ mit seinem gemütlichen Biergarten. Das „Vor Ort“ an der Gautinger Straße ist nicht nur eine Bäckerei, eine Konditorei und ein Café, es bietet auch vegetarische Speisen an. Im „Wirtshaus Lorber“ gibt es allerlei Schmankerl aus der heimischen Küche. Italienische Köstlichkeiten können Sie im „Noi ridiamo Ristorantino“ genießen. Asiatische Gerichte erwarten Sie im Chinarestaurant „Fuh Wah“ in der Münchner Straße.

 

Freizeit in und um Neuried

Wer in Neuried wohnt, hat viele attraktive Freizeitoptionen direkt vor der Haustür. Im Süden der Gemeinde schließt sich der Forstenrieder Park mit einer Fläche von rund 37 km² sowie herrlichen Wander- und Radwegen an. Dank der Nähe zur Isar und zur Würm erreichen Sie in jeder Himmelsrichtung schnell weitere schöne Naturidylle.

Gen Süden erstreckt sich das wunderschöne Fünfseenland. Über die nahe A95 geht es schnell zum Starnberger See und Richtung Westen zum Ammersee, Pilsensee, Weßlinger See und Wörthsee. Auch die Berge sind über die Autobahn gut zu erreichen.

Schließlich stehen Ihnen dank der hervorragenden Anbindungen auch die vielfältigen Freizeitmöglichkeiten der Metropole München offen, wie der Tierpark Hellabrunn, die Waldwirtschaft Großhesselohe mit Minigolfanlage, der Perlacher Forst oder die Bavaria Filmstudios.

Freizeitplan Neuried

 

In der Gemeinde Neuried am Maxhofweg entsteht aktuell unser neuestes Wohnbauprojekt „MAX3 mit attraktiven, hochwertig ausgestatteten 2- bis 4-Zimmer-Eigentumswohnungen.

 

Kontaktieren Sie uns. Wir beraten Sie gerne!

Ihre HI Wohnbau