Die Top-Freizeitaktivitäten im Münchner Westen

Der Winter hat uns dieses Jahr besonders viel Schnee gebracht. Nun zeigt sich bereits der Frühling mit seinen ersten Sonnentagen. Kaum ein Münchner Stadtgebiet bietet so eine Fülle an herrlichen Freizeitoptionen wie der Münchner Westen. Ob Naturliebhaber, Sportbegeisterter, Müßiggänger oder Familien – hier ist für jeden etwas dabei. Wir präsentieren Ihnen die Top-5-Freizeitaktivitäten im Westen von München, die sich sowohl bei Schnee und Eis als auch bei wärmeren Temperaturen lohnen.

 

Spaziergang im Forstenrieder Park

Wunderschöne Spaziergänge können Sie im Forstenrieder Park unternehmen. Empfehlenswert ist die Strecke ab der U-Bahn-Station Fürstenried West (U3) bis zur Haltestelle Buchenhain. Der rund 10 Kilometer lange Wanderweg verläuft zunächst durch den Wald am Baumlehrpfad entlang und weiter durch den Wildpark Forstenried. Dieses Waldgebiet mit Wildbestand ist für Familien mit Kindern besonders interessant. Auf rund 20 Quadratkilometern können verschiedenste Wildtierarten, wie etwa Wildschweine, Füchse, Iltisse, Hasen, Dachse oder diverse Hirscharten, in ihrem natürlichen Lebensraum beobachtet werden. Der Eintritt ist kostenlos.

 

Sauna im Bad Forstenrieder Park

Wer Entspannung sucht, der macht am besten einen Abstecher in die Saunalandschaft im Bad Forstenrieder Park. Das ganzjährig geöffnete Bad beherbergt einen großen, exklusiv gestalteten Saunabereich mit Sanarium und Dampfbad. Im Außenbereich erwartet die Besucher eine finnische Sauna mit schönem Blick auf den Garten. Zur anschließenden Abkühlung bieten sich neben den Kaltduschen das große Kaltbecken auf der Freiluftterrasse sowie der Kneippbereich an. Akustisch abgetrennte Räume dienen als Ruheoase. Ein besonderes Highlight der Sauna im Bad Forstenrieder Park ist der asiatische Wellnessgarten, der mit Ruheinsel, kleinem Rundweg und Steinmonolithen sehr schön gestaltet ist.

 

Eislaufen beim Westbad

Schlittschuhe an und ab aufs Eis! Direkt am Westbad im Eis- und Funsportzentrum West können tüchtige Eisläufer noch bis Mitte März übers Eis flitzen. Die Freilichtbahn des Eissportzentrums bietet sowohl für Anfänger als auch für geübte Eisläufer jede Menge Spaß. Ausrüstung, wie Schlittschuhe, „Rutscher“ für die ganz Kleinen und Helme, kann beim Skate-Verleih vor Ort ausgeliehen werden. Zum Aufwärmen gibt es kleine Snacks und warme Getränke am Kiosk. An den Jugendnachmittagen, montags bis donnerstags sowie samstags und sonntags von 13.30 bis 16.00 Uhr und freitags von 13.30 Uhr bis 17.00 Uhr, erhalten Jugendliche ermäßigten Eintritt.

 

Rodeln im Pasinger Stadtpark

Zwar hat sich uns der Frühling bereits mit viel Sonnenschein gezeigt – ist der Winter aber wirklich schon vorbei? Kommt der Schnee noch einmal zurück, bietet sich Rodelfans im Pasinger Stadtpark, der auch als der „kleine Bruder“ des Englischen Gartens bekannt ist, eine wunderbare Möglichkeit den kühlen Spaß voll auszunutzen. Am Rand des Parks westlich des Hugo-Fey-Weges befindet sich bei entsprechender Schneelage ein schöner Rodelhang. Aufgrund der guten Überschaubarkeit des Gebiets ist der Rodelberg besonders bei Familien sehr beliebt. Der Hang bietet eine sehr lange und flache Strecke und genügend Platz für viele begeisterte Rodler.

Wer einfach nur die herrlich frühlingshafte Natur genießen möchte, findet im insgesamt 1,5 Kilometer langen Pasinger Stadtpark schöne Spazierwege entlang der Würm vorbei an den romantischen, kleinen Seen und den ersten Frühlingsblumen.

 

Klettern bei jedem Wetter

Sportlich Aktive lädt die Boulderwelt München West auch bei schlechterem Wetter zum Klettern und Bouldern ein. In dem Indoor-Kletterpark kann nach Herzenslust an verschiedensten Wänden mit einer Absprunghöhe von bis zu ca. 4,5 Metern geklettert werden. Ob Einsteiger oder Fortgeschrittener, hier ist für jeden die richtige Route mit entsprechendem Schwierigkeitsgrad dabei. In der Kinderwelt finden die Kleinen eine bunte Unterwasser- und Inkawelt. Aber auch ein Parcoursbereich in Anlehnung an die Boulderwände der Erwachsenen steht hier mit kindgerechten Griffen und Abständen bereit, um die eigenen Kletterfähigkeiten zu testen. Wen der Ehrgeiz beim Klettern gepackt hat, dem steht in der Boulderwelt München West auch ein breites Kursprogramm vom Grundkurs bis hin zum Personal Training zur Verfügung.

 

Aktuell werden in München-Pasing zwei neue Wohnbauprojekte in grüner Lage am Paosopark realisiert. Mit unserem neuesten Wohnbauprojekt „PAOSOPARK“ sind seit Kurzem attraktive 2- bis 4-Zimmer-Eigentumswohnungen im Verkauf. Im Projekt „ARMONIA – DOPPELHAUS-VILLA“ entstehen zudem elegante und stilvolle Doppelhaus-Villen mit sechs Zimmern und großzügigen Dachterrassen.

 

Eine schöne Winterzeit wünscht

Ihre HI Wohnbau