Die beliebtesten DIY-Ideen für Ihr Zuhause

Nehmen Sie sich die Zeit, Ihr Zuhause neu zu gestalten. Pflanzen Sie Ihr eigenes Gemüse, bauen Sie ein Baumhaus, machen Sie Ihre Wohnung zur Wellnessoase, schaffen Sie Raum für Neues oder richten Sie sich neu ein. Viele Do-it-yourself-Projekte können auch zur spannenden Familienaktion mit Ihren Kindern werden. In diesem Artikel stellen wir Ihnen die beliebtesten Tipps und Ideen vor, wie Sie Ihr Zuhause verschönern können.

  

Heimwerken

Ein Baumhaus bauen, einen Gartenteich anlegen, die Wände neu streichen oder ein altes Möbelstück restaurieren. Jetzt haben Sie Zeit für Dinge, die Sie in Ihrem Zuhause schon lange reparieren, sanieren oder bauen wollten. Verleihen Sie beispielsweise einem alten Möbelstück neuen Glanz. Für einen Vintage-Effekt eignet sich Kreidefarbe besonders gut. Reinigen Sie das Möbelstück, entfernen Sie den alten Anstrich und streichen Sie es in der gewünschten Farbe. Um den Used-Look herzustellen, schleifen Sie die Farbe an einigen ausgewählten Stellen mit Schleifpapier ab. Anschließend folgt ein Schutzanstrich mit Klarlack. Baumaterialien oder Zubehör erhalten Sie in den wieder geöffneten Baumärkten.

 

Grüner wohnen

Bringen Sie jetzt Ihren Garten oder Ihre Balkonbeete auf Vordermann. Die ersten Sommerblumen wie Geranien und Petunien sind bereits erhältlich. Ein beliebter Trend in diesem Jahr ist die Selbstversorgung mit Gemüse und Obst. Selbst gezüchtete Lebensmittel schmecken nicht nur besonders gut, sie sind auch nachhaltig. Kräuter und Gemüse wie Kohlrabi, Sellerie, Salate oder Radieschen können Sie jetzt bereits einpflanzen. Die Pflanzen lassen sich auch gut im Beet in einer Mischkultur kombinieren. Besonders empfehlenswert zum Anbau sind Hochbeete, da sie die Ernte erleichtern. Pflanzen und Zubehör erhalten Sie in Gärtnereien und Baumärkten. Diese haben bereits wieder geöffnet.

 

Wohndeko basteln

Bastelaktionen sind nicht nur eine sehr gute Möglichkeit, die Kinder zu unterhalten, es gibt auch viele kreative Ideen für schöne Heimdeko. Nutzen Sie Materialien, die Sie bereits zu Hause haben, wie Geschenkpapier, bunte Bänder und Stoffreste. Auch Haushaltsutensilien wie Papierrollen, Alufolie oder Pizzakartons können für kreative Zwecke nachhaltig wiederverwertet werden. Von der bunten Frühlingsgirlande über den getöpferten Gartenzwerg bis hin zum selbst gemachten Weinschränkchen – lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf. Einige tolle Bastelideen finden Sie auch auf Instagram, Pinterest oder auf weiteren Kreativblogs.

 

Frühjahrsputz

Jetzt haben Sie Zeit für einen ausgiebigen Frühjahrsputz. Dazu zählen auch die Reinigung der Teppiche und Sofapolster sowie das Abtauen des Kühlschranks. Checklisten helfen dabei, eine Übersicht zu erhalten, welche Putz- und Aufräumarbeiten zu erledigen sind. Neben der Reinigung der Wohnung ist es auch sinnvoll, die Gelegenheit zu nutzen, mal wieder gründlich auszumisten. Jetzt können Sie sich endlich von altem Ballast befreien und kreativen Freiraum schaffen. Haben Sie neue Ideen, wie Sie Ihr Heim verschönern wollen? Möbel und Heimdeko können bei vielen Möbelhäusern auch bequem online bestellt werden.

 

 Wellness Zuhause

Nehmen Sie sich eine Auszeit und verwandeln Sie Ihr Zuhause in eine Wellnessoase. Schaffen Sie sich daheim Orte zur Entspannung und zur Entschleunigung. Kleine Ruhepausen helfen, Abstand vom Alltag zu gewinnen. Gönnen Sie sich ein schönes Schaumbad oder eine Gesichtsmaske. Ätherische Öle und Entspannungsmusik sorgen für eine echte Wellnessatmosphäre. Auch Yoga-Kurse können Sie von zu Hause einfach und bequem machen. Auf YouTube gibt es jede Menge kostenlose Yoga-Workshops mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden und unterschiedlichen Videolängen.

 

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Ihre HI Wohnbau